Work shop vom 15.-17.10.2021

N-Chanting Meditation
N-Meditation: Im Moment ist sie  die einflussreichste Methode von ZhiNeng QiGong in China. 2017 begann Prof. Dr. Pang  in China diese Meditation zu unterrichten.
Die Technik ist eigentlich ganz einfach und hilft,  jeglichen Dualismus in und um uns herum aufzulösen.
Unser KUNG FU (Bewusstseinszustand) erhöht sich. Selbstwahrnehmung, Selbstbewusstsein und das Wichtigste Selbstverwirklichung können vollzogen werden.
Wichtig: Wie erreichen wir das?
Für uns menschliche Wesen ist der einzige Weg nach innen zu
schauen (Prof. Dr. Pang).

Zudem
erfahren und üben wir  dank einer speziellen Atemtechnik,  unseren Hormonhaushalt über ein spezielles Zentrum im Gehirn umzuprogrammieren.  Dieses System funktioniert  bei Frauen und Männer gleichsam  und wirkt sich positiv aus, auf alle Krankheiten und Beschwerden,  deren Ursache in der Veränderung unserer Hormone liegt.

Die sanften Töne
vom „Lied der acht Verse“, natürlich auf Chinesisch, bringen uns immer wieder zu uns.
Eva lernt uns die Melodie und ich erkläre den tiefen Sinn der Worte.

Wir freuen uns auf eine weitere schöne Begegnung mit Euch allen.